Schnellere Wundheilung · weniger Schmerzen

PolyMem® Auflagen gehören zu einer Familie von einzigartigen, multifunktionalen polymeren Membranverbänden. Sie können eine Wunde effektiv reinigen, auffüllen, Wundsekret aufsaugen und während des Heilungsprozesses feucht halten. Keine andere Wundauflage vereint diese vier Schlüsselfähigkeiten der Wundheilung wie die PolyMem Rezeptur, die in allen PolyMem® Auflagen und Shapes® verwendet wird.

 

PolyMem® Auflagen absorbieren konstant Wundflüssigkeit und geben dabei gleichzeitig stetig Wundreiniger in die Wunde ab. Das macht ein Reinigen der Wunde beim Verbandswechsel oftmals überflüssig. PolyMem® und PolyMem® Silver können sogar bei sichtbar infizierten Wunden eingesetzt werden.

 • Vereint vier Wundheilungsaspekte in einer Rezeptur

  Schafft optimale Heilbedingungen

 • Reduziert Materialkosten

 • Spart Pflegezeit

 • Für die Wundheilung optimale Temperatur

Schmerzlinderung

Weniger Verbandswechsel werden nötig durch die ständige Wundreinigung. Da die Auflagen nicht mit der Wunde verkleben, verursachen sie beim Verbandwechsel weder Schmerzen noch Traumata. Entzündungsschmerzen werden durch PolyMem®-Auflagen gelindert und eine Ausweitung auf gesundes Gewebe unterbunden.

PolyMem® wird auf die Wunde gelegt.

PolyMem® füllt die Wunde auf.

PolyMem® hällt die Wunde feucht, verklebt aber nicht mit dem Gewebe.

PolyMem® Silver -

der antimikrobielle Membranverband

Wundexsudat wird absorbiert, dadurch werden aus den nanokristallinen Silberpartikeln Silberionen freigesetzt, welche zuverlässig Mikroorganismen abtöten. In verschiedenen In-vitro Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass wenigstens 99,9% der getesteten Keime abgetötet wurden. Alle Vorteile von PolyMem® sind auch bei PolyMem® Silver in einem Verband vereint. PolyMem® reinigt die Wunde, was zu einer weiteren Senkung der bakteriellen Last führt, hält den Wundgrund feucht und senkt den Wundschmerz.

Mehr Informationen zu PolyMem

Umfangreiche Informationen zur Wirkung und Anwendung sowie Studien über PolyMem®

finden Sie im Bereich Produkte/ Wundheilung unter PolyMem® und in unserem Marken-Download Bereich.

Kontinuierliche Wundreinigung

PolyMem® enthält einen, nicht ionischen, nicht toxischen milden Wundreiniger (F 68), der bei allmählicher Feuchtigkeitsabgabe in das Wundbett aktiviert wird. Diese Reinigungsfähigkeiten verringern den Bedarf einer Wundreinigung beim Verbandswechsel und eine Ablösung von nachgewachsenem, gesundem Gewebe während der Wundheilung.

 

Hohe Absorption von Wundexsudat

PolyMem® absorbiert innerhalb von Sekunden und speichert das Zehnfache seines Gewichtes an Feuchtigkeit. Dabei werden die im Wundexudat befindlichen, natürlichen Wachstumsfaktoren und Nährstoffe in konzentrierter Form direkt im Wundbett belassen. PolyMem® bleibt formstabil.

Befeuchtung

PolyMem® hält das Wundbett feucht mit einer integrierten Feuchtigkeitssubstanz und beruhigt geschädigtes Gewebe, reduziert den Wundschmerz und stabilisiert die Wundumgebung. Das integrierte Wirkstoff verhindert das Verkleben mit dem Wundgrund, das Pad kann schmerzfrei entfernt werden und der Heilungsprozess wird nicht verzögert.

 

Auffüllen von Wunden

PolyMem® dehnt sich behutsam aus, um die Wunde aufzufüllen und sich dieser anzupassen. PolyMem®’s semipermebale Membran bildet eine Flüssigkeitsbarriere, ermöglicht aber einen optimalen Gasaustausch und eine ideale Dampfübertragung. Durch die transparente Rückseite lässt sich der Sättigungsgrad der Membran gut beobachten und erleichtert optimale Verbandswechselzyklen.