02104 - 368 32 info@mediset.de

XTRATA™

Einzigartiger Sekundärverband
Zum Shop

Einzigartiger Sekundärverband mit hautschonender Haftschicht

XTRATA™-Folienverbände lassen Feuchtigkeit ausgezeichnet durch und stehen für ihre spezielle patentierte Klebertechnologie (Stratagel). Dieser Kleber haftet nicht nur besonders gut, sondern ist auch außerordentlich hautfreundlich und vermeidet Hautschädigungen bei Verbandsablösung, in dem er einem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegenwirkt.

Was XTRATA™ so unvergleichlich in seiner Anwendung macht

Die STRATAGEL™-Klebetechnologie basiert auf einer speziellen, patentierten Gel-Haftgrundlage. Der innovative Klebstoff minimiert Beschädigungen der Hornschicht beim Entfernen der Folie und ist sanft zur Haut. Die flexible Lipo-Gel Haftschicht passt sich perfekt der unebenen Hautoberfläche an und ist damit auch optimal für die Anwendung an Stellen mit großer Beweglichkeit wie Gelenken oder zur Befestigung von Schläuchen, Kathetern oder Stoma- und CAPD Zugängen geeignet. Darüber hinaus bietet er durch ein exklusives Polymer-Design eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit, ist aber wasserdicht und somit zum Duschen und Baden problemlos geeignet. Wegen dieser hervorragenden Eigenschaften ist STRATAGEL™ ein in Fachkreisen sehr gefragtes Produkt, das seit Langem kommerziell im pharmazeutischen Bereich und in der Medizintechnik verwendet wird.

 

Probleme bei Sekundärverbänden

 

  • Schädigung der Haut beim Verbandswechsel
  •  Schmerzen beim Verbandswechsel
  • Haftungsprobleme beim Baden, Duschen oder an sehr beweglichen Stellen wie Gelenken
  • Infektionen durch Eindringen von Bakterien in die Wunde

Das Stratum Corneum-Schutzsystem

 

Wozu wurde die einzigartige XTRATA™ Haftschicht entwickelt?

Als äußerste Hautschicht stellt das Stratum Corneum (Hornschicht) eine wichtige Barriere gegen das Eindringen externer Substanzen in die Epidermis dar, auch wird ein sehr hoher Flüssigkeitsverlust aus dem Körperinneren verhindert. Deshalb kann eine außergewöhnlich starke Ablösung der Hornschicht, wie sie etwa bei der Anwendung herkömmlicher Klebefolien beobachtet wird, zu empfindlicher Rötung, Hautreizung und ernsten Beschwerden führen.

XTRATA™-Folienverbände lassen Feuchtigkeit ausgezeichnet durch und die einzigartige STRATAGEL™-Haftschicht bietet bei der Anwendung und Ablösung weniger Schädigung der Hornschicht der Haut.

Konventionelle Produkte vs. XTRATA™

Durch Entfernen der Hornschicht können Hautschäden verursacht werden. Mit XTRATA wird weniger Hornschicht entfernt.

 

Mikroskopische Aufnahme der „Klebefläche nach dem Entfernen“ des Folienverbands.

Verhältnis der entfernten Stratum Corneum bei der Anwendung von XTRATA™, herkömmliches Non-Woven und herkömmlichen Kunststoffen. 

XTRATA™ bietet viele Vorteile:

 

  • Ausgezeichnete Hafteigenschaften bei geringer Ablösung des Stratum Corneum – verringert Hautschäden durch Ablösung der Hornschicht
  • Wirkt als Barriere gegen Bakterien von außen – funktioneller Infektionsschutz gegen bakterielle Besiedelung
  • Hohe Feuchtigkeitsdurchlässigkeit – ermöglicht gute Transpiration
  • Wasserfeste Fixierung des Primärverbandes
  • Schutz der intakten Haut in der Wundumgebung bei der Unterdruck Therapie
  • Schutz von Stoma- und CAPD Geräten während des Badens
  • Sicherung von Tuben oder Drainagen
  • Überlegene Anpassungsfähigkeit und Elastizität bei Anwendung an Gelenken oder anderen Stellen mit großer Beweglichkeit
  • Lässt sich auch problemlos mit „behandschuhten Händen“ applizieren
  • Transparente Oberfläche ermöglicht Beobachtung der Anwendungsstelle (ohne Entfernen der Folie) oder beispielsweise temporäre Hautmarkierung bei Strahlentherapie
  • Darüber hinaus ist er billiger als ein steriler transparenter Folienverband
  • Latexfrei
  • Dünn und flexibel – Die Gesamtdicke von 60 μm bietet dauerhaften Schutz vor Reibung und Zugkräften

Empfohlene Anwendung

 

  • Schutz für Wunden oder i.v.- Katheter beim Baden oder Duschen
  • Schutz für Stoma- und CAPD Zugänge beim Baden oder Duschen
  • Befestigung von Kathetern und Schläuchen
  • Schutz der intakten Haut in der Wundumgebung bei der Unterdruck Therapie
  • Fixierung von Primärverbänden an Gelenken oder anderen Stellen mit großer Beweglichkeit

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Gehen Sie direkt zum Shop oder kontaktieren Sie uns!